Newsletter anmelden

Größte Sinnpuzzle der Welt!

Die Puzzle Aktion zum KAB-Jahresthema "Sinnvoll leben" ist im vollen Gange. Unsere Bilder zeigen eifrige "Puzzle-Aktionäre" in erfolgreicher Arbeit. So entstehen neue "Sinnwelten" mit Erkenntnissen über ein sinnvolles Leben für den einzelnen Menschen, die dann, für den Verband gebündelt, in die Öffentlichkeit getragen werden.

Höhepunkt der Aktion ist das größte Sinnpuzzle der Welt mit allen in Deutschland erstellten Puzzleteilchen.
Das können durchaus 40.000 Einzelteile sein. Also dann, an die Gute Arbeit! 

Puzzeln mit Sinn

Auch der Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer beteiligt sich an der Puzzle-Aktion der KAB Deustchlands
Claudia Roth puzzelt beim Düsseldorfer Stadtverband
Der Stadtverband Düsseldorf am 1. Mai
KAB Familienwanderung in Reifferscheid
Augsburger KAB'lerinnen puzzeln auf Sylt
Ein Sinn im Leben ist für ZdK-Vize Karin Kortmann eine gute Zukunft der Kinder.
Für den Pflegebeauftragte der Bundesregierung, Staatssekretär Karl-Josef Laumann, gehört Freude an der Arbeit und Zeit für Familie zu einem sinnvollen Leben
Über den Kapitalismus hinaus führt der Weg zu einem sinnvollen Leben, meint Bundestagsabgeordneter Matthias W. Birkwald
Mach es wie Gott, werde Mensch, meint Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles in Bezug auf ein sinnvolles Leben
Die Teilnehmer des 4Grenzland-Treffens in Eupen
In Reiffertscheid strahlt die Puzzle-Sonne
Nach der Fußwallfahrt in Bäumenheim
KAB Wallfahrt Hohenrechberg
Der Trierer Bischof Stephan Ackermann beteiligt sich mit Freude an der KAB-Aktion Sinnvoll leben.
Rege Beteiligung bei der Maikundgebung am Stand des Stadtverbandes Köln
Unser Puzzle wird international - hier auf persisch
.....und die dazugehörigen Autorinnen
Es kommt beim puzzeln auch zu interessanten Begegnungen
Es hat sich gelohnt - der Stadtverband Köln nach vollendeter guter Arbeit
Der KAB Stadtverband Köln anläßlich einer Veranstaltung zu den Kommunalwahlen
Bundesvorsitzende Regina Dolores Stieler-Hinz (3.v.li.) inmitten der Puzzler von der KAB Aachen/Land
Die Aktion geht auch im Sitzen voran!
Der Diözesanausschuss der KAB Rottenburg/Stuttgart in theoretischer Vorplanung.....
..., das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen!
Der Anfang ist gemacht