Newsletter anmelden

Publikationsliste Dr. Michael Schäfers (Stand November 2017)

Wenn man vom Job immer weniger leben kann, müssen Arbeit und soziale Siche-rung neu gedacht werden – Zur Aktualität der Tätigkeitsgesellschaft, in: Gregor Hochreiter (Hg.), Zeichen der Zeit – Arbeit. Wirtschaft. Kirche, Wien 2017, S. 57   64.

Würdige Arbeit als weltweite Herausforderung der Kirche. Arbeit in der katholi-schen Soziallehre, in: Bischöfliche Aktion Adveniat (Hg.), Kontinent der Hoff-nung: Faire und menschenwürdige Arbeit – Der Arbeitsmarkt in Lateinamerika, Essen 2017, S. 68 – 71.

Wie Papst Franziskus Politik macht. Zur päpstlichen Option für die Armen, benachteiligten und Ausgeschlossenen, in: Katholische ArbeitnehmerInnen Bewegung Österreich (Hg.), ZeitZeichen 3/2017, S. 4 – 5.

Arbeit (k)ein Thema der Theologie und Pastoral?, in: Pastoralblatt für die Diözesen Aachen, Berlin, Hildesheim, Köln und Osnabrück 8/2017, S. 227-232 (zusammen mit Caroline Gilberg und Heinz Backes).

Lexikonbeitrag Christliche Arbeitnehmerorganisationen, in: Staatslexikon, Hg. von der Görres-Gesellschaft und dem Verlag Herder, Freiburg, Basel, Wien 2017 (8. Völlig neu bearbeitete Auflage), Bd. 1, Sp. 1047 – 1054.

Wie Papst Franziskus Politik macht: Zur Sozialenzyklika „Laudato si“, Köln 2017.

Das aktuelle theologische Buch - Welzer, Harald: Die smarte Diktatur (Buchbesprechung), in: Theologische Quartalsschrift Tübingen (ThPQ) 165 (2017), S. 85 - 87.

2016

Von der Arbeitsgesellschaft zur Tätigkeitsgesellschaft, in: Katholische Arbeitneh-mer – Bildungs- und Hilfwerk Österreich (Hg.), ZeitZeichen. Magazin für Kirche und Arbeitswelt, Mai 2016, S. 8 – 9.

Wem gehört das Wasser? Water grabbing – no more!, in: Misereor / KEB Deutschland / Stiftung ZASS (Hg.), ÜberLebensMittel Wasser – wie wir mit unserer elementaren Ressource Wasser umgehen (sollten), Aachen 2016, S. 37 – 41.

Industrie 4.0 – Schöne neue Arbeitswelt?, in: Diözesanverband der KAB im Bistum Essen (Hg.), sozialvereint – Zeitung für soziale Gerechtigkeit, Essen 2016, S. 2   3.

Besprechung: Den Kapitalismus bändigen. Oswald von Nell-Breunings Impulse für die Sozialpolitik. Hg. v. Bernhard Emunds u. Hans Günter Hockerts, Paderborn: Schöningh 2015, in: StdZ 3 /2016, S. 215-216.

Filmriss – Genealogie einer geschätzten Unterbrechung, in: Werner Biedermann (Hg.), Mit Gefühlen ist das so eine Sache… Lebensweisheiten und –dummheiten im Film, Köln, S. 9 – 16.

2015

Der Synodenbeschluss „Kirche und Arbeiterschaft“, in: KAB-Diözesansekretariat Nordbaden (Hg.), 125 Jahre Gründung des Katholischen Arbeitervereins. Auf-satzsammlung anlässlich des Jubiläums im Jahre 2015, Mannheim.

Den Kairos verpasst! – Die ökumenische Sozialinitiative 2014 „Gemeinsame Ver-antwortung für eine gerechte Gesellschaft, in: Theologische Quartalsschrift Tü-bingen (ThQ), 163 (2015), S. 189 – 198.

Enzyklika „Laudato si“ – Über die Sorge für das gemeinsame Haus. Zentrale Aussagen der Enzyklika von Papst Franziskus. Zusammengestellt und mit Kurzkommentaren versehen, Köln 2015. (Download unter www.kab.de/fileadmin/user_upload/kab_de/Fotos/Themen/kirche/Laudato_si_M_Schaefers.pdf (Zugriff 18.08.2015)

Wie Papst Franziskus die Welt verändern will? – Zur „Ethik sozialer Bewegungen“ in der Enzyklika „Laudato si“, Köln 2015. Download unter www.kab.de/fileadmin/user_upload/kab_de/Fotos/Themen/kirche/Laudato_si__-_Zur_Ethik_sozialer_Bewegungen.pdf (Zugriff 18.08.2015)

Landesstelle der Katholischen Landjugend Bayern (Hg.), Würzburger Synode – Frühling für die Kirche, München 2015 (mitarbeitender Autor).

Gut wirtschaften – Das Gebot der Stunde, in: KAB Deutschlands u.a. (Hg.), Gut wirtschaften. Ein Arbeits- und Lesebuch der KAB, Köln 2015, S. 6 – 9.

Wachstum – Wachstum – Wachstum? …aber die Bäume wachsen nicht in den Himmel, in: KAB Deutschlands u.a. (Hg.), Gut wirtschaften. Ein Arbeits- und Le-sebuch der KAB, Köln 2015, S. 10 – 11.

Zukunft braucht Nachhaltigkeit, in: KAB Deutschlands u.a. (Hg.), Gut wirtschaften. Ein Arbeits- und Lesebuch der KAB, Köln 2015, S. 12 – 14.

Kapitalismus – „An sich“ gut? – „An sich“ schlecht?, in: KAB Deutschlands u.a. (Hg.), Gut wirtschaften. Ein Arbeits- und Lesebuch der KAB, Köln 2015, S. 22 – 23.

So geht es dem, der nur auf seinen Gewinn aus ist… Das Gleichnis vom törichten reichen Kornbauern, in: KAB Deutschlands u.a. (Hg.), Gut wirtschaften. Ein Ar-beits- und Lesebuch der KAB, Köln 2015, S. 29 – 30.

Repair-Bewegung – Wegwerfen? Denkste!, in: KAB Deutschlands u.a. (Hg.), Gut wirtschaften. Ein Arbeits- und Lesebuch der KAB, Köln 2015, S. 55.

Gut wirtschaften – Ein Ausblick, in: KAB Deutschlands u.a. (Hg.), Gut wirtschaften. Ein Arbeits- und Lesebuch der KAB, Köln 2015, S. 61 – 62.

2014

Der Kampf geht weiter… - Warum die Erinnerung an Maria Grönefeld heute wich-tiger denn je ist, in: Maria-Grönefeld-Stiftung (Hrsg.), Maria Grönefeld – eine Bi-ographie, Herzogenrath 2014, S. 9 – 11.

Der Synodenbeschluss „Kirche und Arbeiterschaft“ – „Schnee von gestern“ oder Anknüpfungspunkt für heutiges pastorales Handeln der Kirche?, in: Bistum Aa-chen (Hg.), Kirche und Arbeiterschaft – sperrig, unbequem, herausfordernd. 40 Jahre Synodenbeschluss, Aachen 2014, S. 22 – 36.

Wenn es uns ernst ist mit dem Evangelium, in: Diözesanrat der Katholiken im Bis-tum Aachen (Hrsg.), Überblick 1/2014, S. 1 – 3.

2013

KAB als Lernfeld von Bürgerengagement – Rückblende, Bestandsaufnahme und Zukunftsperspektiven, in: kifas (Hrsg.), Erfolgreich partizipieren für eine solida-rische BürgerInnen-Gesellschaft (Jubiläumsschrift 10 Jahre KAB-Institut für Fortbildung & angewandte Sozialethik), Waldmünchen 2013, S. 48 – 57.

Vom richtigen Steuern – vom falschen Steuern – Der Ikarus-Mythos, in: KAB Deutschlands u.a. (Hrsg.), Richtig Steuern: Ein Arbeits- und Lesebuch der KAB, Köln 2013, S. 4 – 7.

ÜberLebensKunst. Von Zwängen und ihrer Durchbrechung, in: Misereor, ZASS-KAB, KBE (Hrsg.), wohin gehst du mensch? ÜberLebensKunst in Zeiten der Glo-balisierung, Aachen 2013, S. 14 – 17.

ÜberLebensKunst aus europäischer Sicht, in: Misereor, ZASS-KAB, KBE (Hrsg.), wohin gehst du mensch? ÜberLebensKunst in Zeiten der Globalisierung, Aachen 2013, S. 26 – 28.

Geld regiert die Welt! Finanzmarkt-Kapitalismus, in: Misereor, ZASS-KAB, KBE (Hrsg.), wohin gehst du mensch? ÜberLebensKunst in Zeiten der Globalisierung, Aachen 2013, S. 38 – 39.

2012

Klug kaufen – damit wir FAIRteilen, in: EB – Erwachsenenbildung, 4-2012, S. 192-193 (zusammen mit Mechthild Hartmann-Schäfers).

Ein Volk von Schnäppchen-Jägern – Konsum und Arbeit, in: KAB Deutschlands u.a. (Hrsg.), Klug Kaufen: Ein Arbeits- und Lesebuch der KAB, Köln 2012, S. 38 – 38.

2011

Zu Unrecht vernachlässigt. Zur bleibenden Relevanz des katholischen Eigentums-verständnisses, in: ethikundgesellschaft. ökumenische zeitschrift für sozialethik. Download unter www.ethik-und-gesellschaft.de/mm/EuG-Sonderheft-2011_Schaefers.pdf (Zugriff am 22.11.2011).

„Gleich und gleich gesellt sich gern“ – Bildung als Schule der Freiheit!?, in: Gottfried Bitter, Martina Blasberg-Kuhnke (Hrsg.), Religion und Bildung in Kirche und Gesellschaft (Studien zur Theologie und Praxis der Seelsorge Bd. 86), Würzburg 2011, S. 388 – 397 (zusammen mit Mechthild Hartmann-Schäfers).


2010

Die Finanz- und Wirtschaftskrise – Folgen für die Arbeitswelt, in: Marianne Heimbach-Steins (Hrsg.), Jahrbuch für Christliche Sozialwissenschaften, Müns-ter 2010, S. 81 – 95.

2009

Vom Ende des Wohlstands? Die Finanzkrise und ihre Folgen, in: Hirschberg 5/2009, hrsg Bund Neudeutschland, S. 278 – 282.


2008

Verbände im Trend oder Akteure politischer Glaubenspraxis »von gestern«? ethikundgesellschaft. ökumenische zeitschrift für sozialethik, Köln 2008, S. 1-38, Download unter: www.ethik-und-gesellschaft.de/texte/EuG-1-2008_Schaefers.pdf (Zugriff am 06.06.2008).

Am „Ort der Arbeit“ – Wo bleibt die Solidarität?. in: Hermann-Josef Große Kracht, Christian Spieß (Hrsg.), Christentum und Solidarität. Bestandaufnahmen zu So-zialethik und Religionssoziologie, Paderborn, München, Wien, Zürich 2008, S. 631 – 650.


2007

Literaturreport Grundeinkommen – Positionen im Widerstreit, in: Ethik und Ge-sellschaft. Ökumenische Zeitschrift für Sozialethik, Köln 2007, S. 1-31

(Online verfügbar unter www.ethik-und-gesellschaft.de/pdf-aufsaetze/ EuG_1_2007_Rez_1.pdf, zuletzt geprüft am 14.11.2007).

Leben und Arbeiten in Europa – Soziale Gerechtigkeit Jetzt! Die KAB will europäi-scher werden, in: Wissenschaftliche Arbeitsstelle des Oswald-von-Nell-Breuning-Hauses (Hrsg.), Hauptsache gesund! – Gesellschaftliche Widersprüche um Arbeit und Gesundheit (Jahrbuch für Arbeit und Menschenwürde, Bd. 8), Aachen 2007, S. 5 – 9.

2005

Grundeinkommen und christlich-soziale Werte, in: NEWS LETTER Netzwerk Grundeinkommen, Nr. 06, Juli 2005, S. 6 – 10.

Bilden – Bewegen – Beteiligen. Bildungsarbeit als verbandliches Unruhe- und Ver-änderungspotential, in:  KAB Aachen (Hrsg.), Die Zeichen der Zeit erkannt. 40 Jahre Geschichte der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung im Bistum Aachen, Aachen 2005, S. 53 – 56 (zusammen mit Mechthild Hartmann-Schäfers).

Lasst euch nicht verarmen, in: Ksoe. Nachrichten und Stellungnahmen der Katholischen Sozialakademie Österreichs, 8/2005, S. 4-6 (zusammen mit Mechthild Hartmann-Schäfers und Birgit Zenker).

Vorwärts zu den Wurzeln – Eine „alte soziale Bewegung“ erfindet sich neu als Mo-tor der Bürgergesellschaft, in: Michael Schäfers, Joachim Zimmermann (Hrsg.), Partizipation – Von Solidarität, Eigenverantwortung und bürgerschaftlichem Engagement, Münster 2005, S. 21-92 (zusammen mit Ortrud Harhues, Paul-Stefan Roß und Tim Terhorst).

2004

Im Mittelpunkt der Mensch. Mitbestimmung in der Arbeitswelt – Ausdruck der Menschenwürde, in: Schriftenreihe der Stiftung „Zukunft der Arbeit und der sozialen Sicherung“ (ZASS), Bd. 1, Münster 2004 (mehrere Eigenbeiträge und Herausgeberschaft zusammen mit Dr. Joachim Zimmermann).

Vom Arbeiterverein bis zur Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB), in: Leu-ninger, E. u.a. (Hrsg.), Arbeit und Solidarität - 100 Jahre Katholische Arbeitneh-mer-Bewegung im Bistum Limburg, Limburg 2004, S. 86 – 107.

Die Katholische Arbeiter-Bewegung während der Weimarer Republik, in: Leunin-ger, E. u.a. (Hrsg.), Arbeit und Solidarität - 100 Jahre Katholische Arbeitnehmer-Bewegung im Bistum Limburg, Limburg 2004, S. 123 – 148.

Die Entwicklung im kirchlichen Bereich und der Neubeginn der katholischen Ar-beiterbewegung auf Deutschlandebene, in: Leuninger, E. u.a. (Hrsg.), Arbeit und Solidarität - 100 Jahre Katholische Arbeitnehmer-Bewegung im Bistum Lim-burg, Limburg 2004, S. 203 – 212.

Bildungsarbeit braucht Zeiten und Orte, in: Arbeitsgemeinschaft für Familien- und Seniorenerholung (Hrsg.), 40 Jahre Josef-Gockeln-Haus – 40 Jahre Familienerholung in Rahrbach. Festschrift zum Jubiläum, Kirchhundem-Rahrbach 2004, S. 34 – 44.

Arbeitslosengeld II – Mit Zuckerbrot und Peitsche gegen Arbeitslosigkeit, in: Ksö – Nachrichten und Stellungnahmen der Katholischen Sozialakademie Österreichs, Nr. 7/2004, S. 8.

Arbeitslosengeld II – Mit Zuckerbrot und Peitsche gegen Arbeitslosigkeit. Zur Dis-kussion in Deutschland um „Hartz IV“, in: Kritisches Christentum. Beiträge zu Kirche und Gesellschaft, Nr. 280/281 Sept./Okt. 2004, S. 25 – 26.

2003

Arbeiterkinder benachteiligt. Bildung und Chancengleichheit – Von einem Zusam-menhang, der nicht existiert?, in: Impuls – Mitgliedermagazin der KAB Deutsch-lands, 1   2/2003, S. 14.

Herrschaft über die Zeit – Wie gestalten wir das Ende des Turbokapitalismus, in: Impuls – Mitgliedermagazin der KAB Deutschlands, 3/2003, S. 18 – 19.

„Arbeit macht stark“. Zur Zukunft der Arbeit, in: Edmund Erlemann, Hermann-Josef Kronen, Norbert Koch (Hrsg.),  „Teilen macht reich“ – Arbeit und Arbeitslosigkeit in der Diskussion, Mönchengladbach 2003, S. 29 – 29.

Prophetische Kraft der kirchlichen Soziallehre? Armut, Arbeit, Eigentum und Wirt-schaftskritik, Münster 2003, (2. überarbeitete Fassung).

Von der Arbeit zur Tätigkeit. Zeitdiagnosen und Wege wider die Resignation, Münster 2003 (2. überarbeitete Auflage).

Arbeit als Beitrag zur Menschwerdung und Gesundheit, in: Wissenschaftliche Ar-beitsstelle des Oswald-von-Nell-Breuning-Hauses (Hrsg.), Hauptsache gesund! – Gesellschaftliche Widersprüche um Arbeit und Gesundheit (Jahrbuch für Arbeit und Menschenwürde, Bd. 4), Münster 2003, S. 5 – 9.


2002

Das muss öffentlich breit diskutiert werden! Die Zukunft der Arbeit – die Arbeit der Zukunft, in: ZAM – Zeitung für Arbeit und Menschenwürde, hrsg. von Pro-jektgruppe „Kirche und Arbeiterschaft“ des Bistums Aachen, 1/2002.

Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit – Bischof von Ketteler und die Produktivgenos-senschaften, in: Impuls – Mitgliedermagazin der KAB Deutschlands, 11/2002, S. 19 – 20.


2001

Art.: Eigentum, in: Lexikon der Religionspädagogik (Lex RP), Norbert Mette, Fol-kert Rickers (Hrsg.), Neukirchen-Vluyn 2001, Bd. 1, Sp. 379 – 382.

Konsultationsprozess - Was war das denn gleich noch?, in: BDKJ Journal 10 (2001), Heft Nr. 5, S. 14 – 15.

Perspektiven von Arbeitszeitpolitik und Tätigkeitsgesellschaft, in: WSI Mitteilun-gen 54 (2001), Schwerpunktheft 10/2001, S. 606 - 610 (zusammen mit Mechthild Hartmann-Schäfers).

Von der Arbeit zur Tätigkeit. Zeitdiagnosen und Wege wider die Resignation, Münster 2001.

Thema: Rente, Bundesverband der KAB Deutschlands (Hrsg.), Köln 2001 (zusam-men mit Sabrina Schmalz und Josef Kloppenburg).

2000

Arbeit = Rechts vom Wissen - links von der Mobilität. Antwortsuche zur Zukunft der Arbeit auf der Expo 2000, in: KAB Impuls, 11/2000, S. 22 – 23.

Zeit als Frage gerechter Verteilung - „Zeit macht nur vor dem Teufel halt...!“, in: Dossier. Nachrichten und Stellungnahmen der Katholischen Sozialakademie Ös-terreichs 11/2000, S. 6 – 8.


1999

„Globalisierung“ - die Welt wächst zusammen, aber wie ...!?, in: Arbeiterfragen, Heft 1/1999.

Bleibt alles anders: Erwerbsarbeit, Tätigkeitsgesellschaft und die Herausforderun-gen für eine politisch-soziale Jugendbildung, in: Projektgruppe Arbeit-Jugend-Politik (Hg), Politisch-soziale Jugendbildung in der Krise der Arbeitsgesellschaft, St. Ingbert 1999, S. 81 – 112.

Das katholische Milieu und die Herausforderungen für Bildungs- und Lernprozes-se, in: Peter Schallenberg (Hrsg.), „Als wögen Tränen unsere Arbeit auf“ - Menschliche Arbeit im gesellschaftlichen Wandel (Festschrift 50 Jahre Sozialin-stitut Kommende Dortmund), Münster, Hamburg, London 1999, S. 9 - 30 (zu-sammen mit Klaus Möller).

Unternehmensverfassung – Das partnerschaftliche Modell der Katholischen Ar-beitnehmer-Bewegung (KAB), KAB Westdeutschlands, Kommission „Unterneh-mensrecht“ (Hrsg.), Bornheim 1999 (zusammen mit Erwin Becker, Prof. Dr. Ed-gar Nawroth u.a.).

In aller Kürze – Das partnerschaftliche Unternehmensverfassungsmodell der Ka-tholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB), Köln 1999.

1998

„Menschen ohne Erwartungen“ - Jugendarbeitslosigkeit verlangt Handlungsschrit-te, in: Diakonia. Internationale Zeitschrift für die Praxis der Kirche 29 (1998), S. 44 – 47.

Arbeit und Leben neu gestalten. Gesellschaft lebt nicht von der Erwerbsarbeit allein, in: KAB Impuls 5/1998, S. 8 – 10.

Prophetische Kraft der kirchlichen Soziallehre? Armut, Arbeit, Eigentum und Wirt-schaftskritik, Münster 1998.


1997

„Aufeinander zu - miteinander weiter...“. Sozialkatholizismus im Wandel - aufge-zeigt an der Bildungsarbeit mit Frauen und Männern in einer gespaltenen Ge-sellschaft, in: Norbert Mette, Hermann Steinkamp (Hrsg.), Anstiftung zur Solida-rität. Praktische Bespiele der Sozialpastoral, Mainz 1997, S. 118 - 131 (zusam-men mit Mechthild Hartmann).

„Warum die Kamele ihren Kurs ändern müssen...“ - Einwürfe zur politischen Kultur und zum Thema „Arbeit und Reichtum teilen“, in: Arbeiterfragen, Heft 1/1997, S. 35 – 45.

Soziales Handeln für Gerechtigkeit. Arbeitshilfe zum Wort der Kirchen „Für eine Zukunft in Solidarität und Gerechtigkeit“, Katholische Arbeitnehmer-Bewegung Deutschlands (Hrsg.), Bornheim 1997 (zusammen mit Mechthild Hartmann).

Jetzt müssen den Worten Taten folgen.... Zum Wort der Kirchen „Für eine Zukunft in Solidarität und Gerechtigkeit“, in: Arbeiterfragen Heft 2/1997, S. 21 - 25 (zu-sammen mit Mechthild Hartmann).

Der Konsultationsprozeß und das „Sozialwort“ der Kirchen: Ergebnis einer „Sozi-albewegung von unten“?, in: Karl Gabriel, Werner Krämer (Hrsg.), Kirchen im gesellschaftlichen Konflikt. Der Konsultationsprozeß und das Sozialwort für ei-ne Zukunft in Solidarität und Gerechtigkeit, Münster 1997, S. 11 – 24.

Politische Bildung mit neuer Kraft. Erfahrungen aus dem Konsultationsprozeß zum Wirtschafts- und Sozialwort der Kirchen, in: Praxis Politische Bildung 1 (1997), S. 112 - 119 (zusammen mit Mechthild Hartmann).

Strukturpolitik als Handlungsfeld von Kirchen? Ansätze gegen Resignation und Politikverdrossenheit?, in: Forum der Arbeit (Hrsg.), Akzente setzen im Struk-turwandel. Beiträge zur 10-Jahresfeier, Herzogenrath 1997, S. 17 – 27.

Geschichte und Ergebnis: Konsultationsprozeß und Sozialwort der Kirchen aus Sicht der KAB, in: Bernhard Nacke (Hrsg.), Sozialwort der Kirchen in der Diskussion. Argumente aus Parteien, Verbänden und Wissenschaft, Würzburg 1997, S. 191 - 208 (zusammen mit Mechthild Hartmann, Dr. Joachim Zimmer-mann).

Leben wir in einer „zerbröselnden Arbeitsgesellschaft“? - Zur Zukunft der Arbeit, in: KAB Westdeutschlands (Hrsg.), Reden und Texte 1997. Zukunft der Arbeit - Sozialwort - Herausforderungen, Köln 1997, S. 21 – 30.

Arbeit - Schlüssel für soziale Gerechtigkeit, in: KAB Westdeutschlands (Hrsg.), Re-den und Texte 1997. Zukunft der Arbeit - Sozialwort - Herausforderungen, Köln 1997, S. 31 – 37.

Auf dem Weg zur „Hungerlohn-Wirtschaft“? - Stehen wir vor dem endgültigen Sieg des Kapitals, in: KAB Westdeutschlands (Hrsg.), Reden und Texte 1997. Zukunft der Arbeit - Sozialwort - Herausforderungen, Köln 1997, S. 38 – 41.

„Menschen ohne Erwartungen“ - Jugendarbeitslosigkeit, Folgen und Handlungs-schritte, in: KAB Westdeutschlands (Hrsg.), Reden und Texte 1997. Zukunft der Arbeit - Sozialwort - Herausforderungen, Köln 1997, S. 56 – 59.

1996

Hoffnungszeichen wider die Resignation?, in: Unser Dienst. Zeitschrift für Füh-rungskräfte der KAB und für die Seelsorge in der Arbeitswelt 30 (1996), S. 60 – 66.

Ergebnisse des Konsultationsprozesses der KAB Deutschlands, Bornheim 1996 (Hrsg. mit Renate Müller).

Regionale Strukturentwicklung braucht Bildung, in: Bildungswerk der Kath. Ar-beitnehmer-Bewegung Trier, KAB, Trierer Arbeitsgemeinschaft für Umwelt-, Regional- und Strukturforschung e.V., Taurus (Hrsg.), Regionen im Aufbruch. Beiträge und Beispiele zur eigenständigen und nachhaltigen Regionalentwick-lung, Bornheim 1996, S. 153 – 168.

Fünf Jahre nach „Centesimus annus“ - Die Kirche und die sozialen Bewegungen, in: Arbeiterfragen Heft 2/1996.

Dialog zwischen Jung und Alt. Zum intergenerativen Umgang in Sozialverbänden, in: Diakonia. Internationale Zeitschrift für die Praxis der Kirche 27 (1996), S. 423 – 426.

Von der Pflicht zum Recht auf Arbeit. Erinnerung an ein Stück katholische Kirchengeschichte als Herausforderung zur Entwicklung einer „Tätigkeitsgesellschaft“, in: Wissenschaftliche Arbeitsstelle des Oswald-von-Nell-Breuning-Hauses (Hrsg.), Arbeit und Menschenwürde. Standpunkte - Kontexte - Perspektiven, Bornheim 1996, S. 177 – 189.

Zur Zukunft der Arbeit und der sozialen Sicherheit, in: Unser Dienst. Zeitschrift für Führungskräfte der KAB und für die Seelsorge in der Arbeitswelt 30 (1996), S. 131f.


1995

„Wir sind das Volk!“ - Für eine „starke“ Demokratie, in: Unser Dienst. Zeitschrift für Führungskräfte der KAB und für die Seelsorge in der Arbeitswelt 29 (1995), S. 13 – 21.

Kirchenbilder in der KAB: Das Konzil und seine Folgen, in: Westdeutscher Verband der KAB, Oswald-von-Nell-Breuning-Haus (Hrsg.), Zukunft: Fordern - Wagen - Beteiligen, Bornheim 1995, S. 46 – 57.

Entwicklung der Christlichen Gewerkschaftsbewegung, in: Unser Dienst. Zeitschrift für Führungskräfte der KAB und für die Seelsorge in der Arbeitswelt 29 (1995), S. 229 – 230.

1994

Politische Regulation der Ökonomie, in: Ethik und Sozialwissenschaften (EuS) 5 (1994), S. 51f (zusammen mit Dr. Matthias Möhring-Hesse).

Ist die Subventionierung niedriger Einkommen sinnvoll?, in: Unser Dienst. Zeit-schrift für Führungskräfte der KAB und für die Seelsorge in der Arbeitswelt 28 (1994), S. 123 – 126.

Wir beteiligen uns: Gegen soziale Spaltung - Auf dem Weg in eine gerechte Zukunft, 

Bundesverband der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) (Hrsg.), Born-heim 1994 (mehrere Beiträge).

„.... und sie Bewegt sich doch!“, in: Unser Dienst. Zeitschrift für Führungskräfte der KAB und für die Seelsorge in der Arbeitswelt 28 (1994), S. 160 – 166.

1993

Christliche Praxis in der Zivilgesellschaft, in: Orientierung 57 (1993), S. 135-139 (zusammen mit Dr. Norbert Mette).

KAB-CAJ 2000. Eine interdisziplinäre Studie über Situation und Zukunft der „Ka-tholischen Arbeitnehmer-Bewegung“ (KAB), „Christlichen Arbeiterjugend“ (CAJ) und „Junge KAB“ (J-KAB) in Deutschland auf der Grundlage von Gruppenprofilen, Paderborn / Herzogenrath 1993 (2. Auflage 1994).

Zwischen Verein und Bewegung - Zur Zukunft katholischer Sozialverbände, in: Forschungsjournal Neue Soziale Bewegungen 3-4/1993, S. 123-133 (zusammen mit Dr. Arno Klönne, Dr. Norbert Mette, Leo Jansen).

1992

Katholische Soziallehre als kirchliche Reformlehre des Gottes Volkes?, in: Diakonia. Internationale Zeitschrift für die Praxis der Kirche 23 (1992), S. 328 – 333.


1991

„Rerum novarum“ - Ergebnis der christlichen Sozialbewegung „von unten“, in: Concilium. Internationale Zeitschrift für Theologie 27 (1991), S. 351-359 (der Beitrag wurde in sechs weitere Sprachen übersetzt).

Die päpstliche Sozialenzyklika „Centesimus annus“ und ihre handlungsleitenden Impulse für zentrale Problemfelder, in: KAB Diözesanverband Münster (Hrsg.), Centesimus annus - Katholische Soziallehre 100 Jahre nach Rerum Novarum. Dokumentation der Vorständetagung des KAB Diözesanverbandes, Münster 1991, S. 4 – 17.


1990

Kirche in der Stadt. Bestandsaufnahme und Problemanzeige, in: Pastoraltheologie. Monatszeitschrift für Wissenschaft und Praxis in Kirche und Gesellschaft 79 (1990), S. 116 - 132 (zusammen mit Dr. Norbert Mette).

Weitere zahlreiche Kommentare, Buchbesprechungen und Interviews u.a. im Mitgliedermaganzin der KAB „Impuls“ und Online verfügbar unter www.kab.de.

Als pdf-Datei