Newsletter anmelden

Argumentationshilfe zum Mindestlohn ohne Ausnahmen

Zur argumentativen Hilfestellung hat der DGB zu den Themen Ausnahmen vom Mindestlohn und zur wirksamen Durchsetzung des geplanten Gesetzes ein Papier erarbeitet. 

Es beinhaltet auch ein Kapitel zum Erhalt der Ländervergabegesetze mit ihren vergabespezifischen Mindestlöhnen für öffentliche Aufträge - Gesetze, die z.T. über den gesetzlichen Mindestlohn von 8,50 hinausgehen und nicht hinfällig werden dürfen, sondern ausgebaut werden sollten.

Das Papier kann in Gesprächen mit Abgeordneten vor Ort, mit Kolleginnen und Kollegen, Journalistinnen und Journalisten, Menschen an Ständen und bei Aktionen etc. genutzt werden.