Newsletter anmelden

Ehrenordnung

Die KAB Deutschlands spricht Ehrungen für eine langjährige Mitgliedschaft aus. 

Die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft nehmen die Ortsverbände vor. 

Geehrt werden: 

Mitglieder nach 25-jähriger Mitgliedschaft durch Verleihung einer Urkunde mit einer Ehrennadel in Silber 

Mitglieder nach 40-jähriger Mitgliedschaft durch Verleihung einer Urkunde mit einer Ehrennadel in Silber mit Goldkranz. 

Mitglieder nach 50-jähriger Mitgliedschaft durch Verleihung einer Urkunde mit einer Ehrennadel in Gold und mit einem Geschenk der KAB Deutschlands. 

Die Urkunden werden von der Bundesleitung der KAB Deutschlands unterzeichnet. Weitere Ehrungen können durch die Ortsverbände vorgenommen werden. 

Informationen zur Organisation 

Das Eintrittsdatum des KAB Mitglieds muss in der Mitgliederdatei vermerkt sein. Ob dieser Eintrag vorhanden ist, können Sie aus der Beitragsnachweisliste (Anlage zur Beitragsabrechnung) ersehen. 

Die Urkunden und Ehrenabzeichen werden Ende des Jahres für alle Ehrungen des folgenden Jahres zugesandt. Adressat der Unterlagen ist die Kassiererin oder der Kassierer des Ortsverbandes. 

Als „Mantelbögen“ der Urkunden stehen zur Verfügung 

- Bischof Wilhelm Emanuel Freiherr von Ketteler 

- Nikolaus Groß 

- Therese Studer 

- Josef Kardinal Cardijn 

Mitglieder mit einer 50jährigen Mitgliedschaft erhalten auf schriftliche Anforderung durch den Ortsverband bzw. Ortsverein ein Buchgeschenk der KAB Bundesleitung.

Zusätzliche Urkunden für besondere Anlässe im Ortsverband können über den Ketteler-Verlag bezogen werden. 

Kontakt

KAB Deutschlands
Geschäftsstelle München
Lorenz-Huber Haus

z. Hd. Frau Christiane Schrag
Pettenkoferstr. 8/III
80336 München 

christiane.schrag@kab.de
Telefon: 089/55 25 49-21
Fax Nr.: 089/5503882