Newsletter anmelden

KAB Einrichtungen

Die KAB Deutschlands ist eine Bewegung der Mitglieder. Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse, ihr Engagement und ihre Kompetenzen prägen den Verband. Aktionen, Bildungsmaßnahmen und Veranstaltungen werden durch die KAB Gruppen festgelegt. Gemeinsame inhaltliche Schwerpunkte orientieren sich an den Perspektiven von „sozialer Gerechtigkeit“. 

Unser Angebot

Zahlreiche Einrichtungen in ganz Deutschland sind für diese Themenfelder entstanden. 

So betreibt die KAB etwa ein Berufsbildungswerk in Menteroda. Weitere regionale Einrichtungen bieten ein breitgefächertes Spektrum von Kursen, Seminaren, Freizeitveranstaltungen und Urlaubsangeboten. 

  • KAB Material, Geschenke und Liederbücher, juristische und sozialethische Bücher sind über den Ketteler-Verlag der KAB zu beziehen. 

  • Seit der Auflösung der Regionalverbände zum Jahresende 2003 ist der GSKAB e.V. der Träger verbandlicher Bildungsarbeit der KAB in Deutschland.

  • Die Stiftung ZASS unterstützt thematische Vorhaben und konkrete Projekte in der KAB Deutshlands. Ein Projekt initiierte die Stiftung unter dem Namen "Nah dran - Alternativer Sozialreport Deutschland."