Newsletter anmelden

Freihandelsabkommen TTIP&CETA

Stop TTIP - deutliche Signale im Herbst 2015

Am 7. Oktober wurden 3 Millionen Unterschriften gegen die Freihandelsabkommen der EU-Kommission übergeben und 3 Tage später, am 10. Oktober, die gewaltige Demonstration von 250.000 Menschen für eine transparente Demokratie und gerechte Weltwirtschaft.


"Ein deutliches Signal für eine starke und engagierte KAB", so auch Bundespräses Johannes Stein, der bei der Auftaktkundgebung auf dem Washingtonplatz seine Rede gehalten hat. "Wir müssen unsere Positionen und Wertüberzeugungen öffentlich gegenüber den für die Abkommen verantwortlichen Politikerinnen und Politiker zusammen mit anderen deutlich machen. Nur wenn wir öffentlichen Druck erzeugen, können die geplanten Abkommen verhindert werden".